Warenkorb
 
cart image

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Kategorien

Kosten-Nutzen Rechner

led rechner
Berechnen Sie die Betriebskosten Ihrer Glühlampen im Vergleich zu hochmodernen LED Leuchtmitteln.

Bestseller

Bürobeleuchtung

Viele Büroräume sind auch tagsüber finster oder haben keinen Zugang zu natürlichem Tageslicht.
Eine echte Herausforderung für Hersteller von Bürobeleuchtung!
Durch den Einsatz modernster LED Lichttechnik werden kontinuierlich neue Lösungen entwickelt, um für jedes Büro eine geeignete und angenehme Beleuchtung zu schaffen.
Neben LED Deckenlampen sind heute auch LED Tischlampen, LED Flurlampen, LED Pendelleuchten und LED Galerie Lichter Teil der Büroausstattung.
Bei dieser Fülle an Möglichkeiten zur Beleuchtungsgestaltung und zahlreichen innovativen Techniken ist es gut sich vom Fachmann beraten zu lassen.

Bürobeleuchtung für effizientes Arbeiten

Einige Details für die Büro Beleuchtung sollten Sie bei Ihrem Einkauf beachten:
Was viele nicht wissen ist, dass durch das richtige Zusammenspiel von Tageslicht und Künstlichem Licht das Arbeitsklima verbessert werden kann.
In hellen Räumen bleibt man leistungsfähiger, da bei einer bestimmten Stärke der UV-Strahlung Endorphine im Körper ausgeschüttet werden.
Ein geeignetes Büro Licht hält also wach, fördert den Arbeitsflow und macht gute Laune. Die Motivation wird gesteigert, die Arbeit deutlich effizienter.

Vorschriften und Normen

Andererseits ist bei der Wahl der Beleuchtung zu beachten, dass in der Arbeitsstättenverordnung Beleuchtungsstärken vorgeschrieben sind. ( siehe Unten )
Sind diese zu schwach, besteht unter anderem die Gefahr, dass die Augen durch Überanstrengung geschädigt werden.
Bei der Planung der Bürobeleuchtung sollte nicht nur die Größe der Räume in Betracht gezogen, sondern auch die Deckenhöhe beachtet werden. Mehr zu den einzelnen Vorschriften finden Sie in den Beleuchtungsnormen am Arbeitsplatz.

Stromsparende Beleuchtung

Darüber hinaus lohnt es sich, bei der Beleuchtungsplanung zu bedenken, dass durch den richtigen Einsatz neuester LED Technik ein Beitrag zu Umweltschutz und Betriebskostenreduzierung geleistet werden kann.

Aufrüsten der Bürobeleuchtung

Für die geeignete Bürobeleuchtung zu sorgen, ist im Einzelfall gar nicht so leicht. Reicht die Beleuchtungsstärke der Büro Beleuchtung nicht aus, kann man eine Reihe anderer Hilfsmittel einsetzen, um gute Lichtbedingungen zu schaffen. So können zum Beispiel Tischlampen, Schreiblampen oder Arbeitslampen die fest installierte Bürobeleuchtung ergänzen.
Über eine Schreibtischlampe sollte ohnehin jeder Arbeitsplatz verfügen. Hier gibt es wiederum eine Reihe von Möglichkeiten: Neben LED Schreibtischlampen können auch LED Leuchtröhren  oder LED Spot Lampen eingesetzt werden.
Alle erfüllen denselben Zweck, nämlich bei Lese- und Schreibarbeiten die Augen zu schonen. In jedem Fall sollte man vor dem Kauf die genauen Bedingungen vor Ort untersuchen.

Atmosphäre schaffen

Auf besondere Highlights muss eine Bürobeleuchtung nicht verzichten.
Durch den gezielten Einsatz von Licht und Beleuchtung kann die Raumatmosphäre verbessert werden.
Wer beispielsweise LED Spot Lampen einsetzt oder Bilder mit Licht hinterlegt, schafft besonders reizvolle Akzente.
Hierfür gibt es spezielles LED Galerie Licht, das kunstvolle Werke gekonnt und ohne lästige UV und IR Strahlung in Szene setzt.

 Passende Produkte finden Sie z.B: hier: Leuchtmittel

Gerne beraten wir Sie auch persönlich bei der Lösung der Beleuchtungsaufgaben in Ihrem Büro!

Anfragen bitte hier: Kontakt 

 

DIN 5035

Die Industrienorm DIN 5035 behandelt die Anforderungen an eine Beleuchtung mit künstlichem Licht und gibt Richtwerte an für die Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen sowie im Freien. Die DIN 5035 gibt Nennbeleuchtungsstärken für unterschiedliche Räume und Tätigkeiten vor, die als Richtwerte bei der Beleuchtungsplanung dienen sollen. Ein Focus der DIN liegt auf der Beleuchtung von Räumen mit Bildschirmarbeitsplätzen. Bei den vorgegebenen Werten handelt es sich um Empfehlungen für den jeweiligen Arbeitsbereich, nicht aber für den gesamten Raum. Die entsprechenden Tabellen nennen den Mindestwert der Nennbeleuchtungsstärke für die Arbeitsstätte, also zum Beispiel für Unterrichtsräume, Krankenhäuser, Lagerräume, Büros oder Hotels. Bei der DIN Beleuchtung handelt es sich nicht um feste Vorschriften, sondern vielmehr um Richtlinien zur Beleuchtung am Arbeitsplatz.

DIN EN 12464-1

Für die Planung von Beleuchtungsanlagen hilft die Richtlinie DIN EN 12464-1 „Beleuchtung von Arbeitsstätten – Teil 1: Arbeitsstätten in Innenräumen“. Auch diese Richtlinie bietet Anhaltspunkte für die Frage nach der richtigen Beleuchtung am Arbeitsplatz, zum Beispiel im Büro. Nach DIN EN 12464-1 sind folgende Kriterien Voraussetzung für Beleuchtungsqualität: Neben einem angenehmen Lichtklima und einer harmonischen Leuchtdichteverteilung nennt die Richtlinie auch eine ausreichende Beleuchtungsstärke. Diese richtet sich nach den Tabellen „Verzeichnis der Beleuchtungsanforderungen“, in denen die unterschiedlichen Tätigkeiten aufgeführt sind. Ferner ist der Richtlinie zufolge eine gleichmäßige Beleuchtung ebenso von Bedeutung wie die Begrenzung von Reflex- und Direktblendung. Weitere Voraussetzungen sind die richtige Richtung des Lichts, ein angenehmes Modelling, passende Lichtfarbe und Farbwiedergabe sowie das Vermeiden von Flimmern und stroboskopischen Effekten. Auch natürliches Tageslicht soll nach der Richtlinie als Licht am Arbeitsplatz angemessen berücksichtigt werden



Zurück